The Valley Isle Maui

Maui – The Valley Isle – bezeichnet sich gerne auch als The Magic Isle.

Luftaufnahme der Insel Maui
image by: Ewen Roberts cc by
Maui ist mit einer Fläche von rund 1.883 Quadratkilometer die zweitgrösste Insel des US-amerikanischen Bundesstaates Hawaii. Rund 75% der Fläche der Insel Maui nimmt der Vulkan Haleakala ein. Lange ging man davon aus, dass dieser riesige Vulkan 1790 zum letzten Mal ausbrach, neuere Untersuchen haben aber ergeben, dass der letzte Vulkanausbruch des Haleakala rund 600 Jahre zurück liegen dürfte.

Kahului ist die Hauptstadt der Insel Maui, ursprünglich als Zuckerrohrstadt gegründet, ist Kahului heute zusammengewachsen mit Wailuku zum wirtschaftlichen Zentrum der Insel Maui geworden.

Lahaina, die frühere Hauptstadt von Hawaii und Walfangzentrum, gilt heute als Touristenzentrum. Wale werden heutzutage natürlich keine mehr gefangen, Walbeobachtungen sind aber, vor allem im Winter denn im Frühling ziehen die Wale wieder Richtung Alaska, immer noch möglich. Das Pioneer Inn, das erste Hotel von Lahaina, steht direkt am Hafen und erinnert noch heute an die alten Walfangzeiten.

Eine wichtige Einkommensquelle der Insel ist neben der Landwirtschaft natürlich der Tourismus. Viele Touristen auf Maui kommen von Kanada und vom US-amerikanischen Festland auf die Insel. Maui kann ab den USA direkt angeflogen werden. Der wichtigste Flughafen auf Maui ist der Kahului Airport. Ausserdem gibt es auf Maui noch den auf der Nordostseite der Insel gelegenen kleinen Hana Airport, wie auch den Kapalua Airport auf der Westseite der Insel.

Bild einer Strandpromenade auf der Insel Maui
image by: *Christopher* cc by
Es gibt viele gute Gründe, warum The Magic Isle von den Besuchern immer wieder zur „Best Island“ gewählt wird. Einer der Gründe dürften aber mit Sicherheit die traumhaft schönen Strände sein, die genaugenommen als die schönsten Strände Hawaiis gelten. Bei Surfern ist der Hookipa Beach an der Nordküste der Insel sehr beliebt, er gilt weltweit als einer der besten Surfspots überhaupt.

Maui mit den wunderschönen Badestränden, einer traumhaft schönen Landschaft, dem Haleakala Vulkan mit einem der grössten Krater auf der Welt, dem grossen Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten, Hotels von gemütlich bis sehr luxuriös die jedes Bedürfnis abdecken, darf sich durchaus als „Best Island“ bezeichnen.

Direktflüge aus Mitteleuropa nach Maui gibt es nicht. Touristen aus Europa müssen auf dem US-amerikanischen Festland umsteigen. Die Flugzeit ab Europa nach Hawaii dauert rund 18 Stunden.



Pfeil nach oben Zum Seitenanfang: The Valley Isle Maui

Kategorie: Hawaii Maui

Zuletzt gelesen: the-valley-isle-maui | mallorca | kos | lesbos | rhodos
©copyright 2009 by islander-magazine.com - all rights reserved.

KW 17 - Dienstag, 25. April 2017