Puerto Rico

Puerto Rico gehört zu den Grossen Antillen, ist aber nach Kuba, Hispaniola und Jamaika, die kleinste Insel der Grossen Antillen.

Bild von der wilden Natur und Wald der Insel Puerto Rico
image by: Jose Oquendo cc by
Puerto Rico ist ein US-amerikanisches Aussengebiet. Puerto Ricaner sind also US-amerikanische Staatsbürger, haben aber kein Stimmrecht, solange sie auf der Karibik Insel und nicht in den USA leben.

Wenn auch Puerto Ricaner eigentlich die US-amerikanische Staatsbürgerschaft haben, so verspüren doch die meisten eher spanische, als amerikanische Wurzeln. Und so ist auch für die meisten Puerto Ricaner Spanisch die Muttersprache. Nur sehr wenige Puerto Ricaner bezeichnen Englisch als ihre Muttersprache.

Die Zugehörigkeit zu den USA hat Puerto Rico Vorteile, aber auch Nachteile gebracht. Die hohen Subventionszahlungen, dank denen die Karibik Insel über eines der besten Gesundheitssysteme in der Karibik verfügt, kann sicher als Vorteil gesehen werden. Nachteilig war lange, bis 2003, dass die USA auf der zu Puerto Rico gehörenden vorgelagerten Insel Vieques einen Militärstützpunkt unterhielt, und hier vielerlei Waffen und Bomben testeten. Zwar konnten sich die Einwohner nach Jahren erfolgreich gegen den Militärstützpunkt der USA auf der kleinen Karibik Insel zur Wehr setzen, als Andenken blieb ihnen aber ein mit Giften kontaminierter Boden.

Weitere kleine Inseln die zu Puerto Rico gehören:

  • Caja de Muertos, südlich von Puerto Rico, Naturschutzgebiet
  • Culebra, östlich von Puerto Rico, Tourismus vor allem aus den USA und von der Hauptinsel Puerto Rico. Der Flamenco Beach wird zu den schönsten Stränden der Karibik gezählt
  • Culebrita, unbewohnte Insel, östlich von Puerto Rico, Naturschutzgebiet
  • Desecheo, unbewohnte Insel, westlich von Puerto Rico
  • Mona, unbewohnte Insel, westlich von Puerto Rico, Naturschutzgebiet
  • Monito, unbewohnte Insel, westlich von Puerto Rico, Naturschutzgebiet
  • Vieques, östlich von Puerto Rico, Tourismus vor allem aus den USA und von der Hauptinsel Puerto Rico

Bild vom Strand der Insel Puerto Rico
image by: Jose Oquendo cc by
Eine wichtige Einkommensquelle Puerto Ricos ist der Tourismus, vor allem US-Amerikaner verbringen hier gerne ihren Urlaub. Aber auch Mitteleuropäer zieht es auf die kleine Karibik Insel.

Die Landschaft Puerto Ricos ist sehr abwechslungsreich: Es gibt auf Puerto Rico sowohl, Berge wie auch Regenwälder und Wüstengebiete. Das Klima ist tropisch, mit durchschnittlichen Temperaturen um die 28° Celsius.

Nebst dem Tourismus ist auch die Landwirtschaft eine wichtige Einkommensquelle der Karibik Insel, hier werden Bananen und Ananas, genauso wie Kaffee und Tabak angebaut. Bekannt ist Puerto Rico auch für seinen Barcadi Rum, der hier auf der Insel produziert wird.

Der Flughafen von Puerto Rico, der Aeropuerto Internacional Luis Muñoz de Marin, liegt rund 5 Kilometer von der Stadt Carolina entfernt, gehört aber zu San Juan, der Hauptstadt Puerto Ricos.

San Juan ist die grösste Stadt der Insel, sie gilt als touristisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Karibik Insel.

Es gibt 78 Gemeinden auf Puerto Rico, nachfolgend eine alphabetische Liste der verschiedenen Gemeinden:

  • Adjuntas
  • Aguada
  • Aguadilla
  • Aguas Buenas
  • Aibonito
  • Añasco
  • Arecibo
  • Arroyo
  • Barceloneta
  • Barranquitas
  • Bayamón
  • Cabo Rojo
  • Caguas
  • Camuy
  • Canóvanas
  • Carolina
  • Cataño
  • Cayey
  • Ceiba
  • Ciales
  • Cidra
  • Coamo
  • Comerío
  • Corozal
  • Culebra
  • Dorado
  • Fajardo
  • Florida
  • Guánica
  • Guayama
  • Guayanilla
  • Guaynabo
  • Gurabo
  • Hatillo
  • Hormigueros
  • Humacao
  • Isabela
  • Jayuya
  • Juana Díaz
  • Juncos
  • Lajas
  • Lares
  • Las Marías
  • Las Piedras
  • Loíza
  • Luquillo
  • Manatí
  • Maricao
  • Maunabo
  • Mayagüez
  • Moca
  • Morovis
  • Naguabo
  • Naranjito
  • Orocovis
  • Patillas
  • Peñuelas
  • Ponce
  • Quebradillas
  • Rincón
  • Río Grande
  • Sabana Grande
  • Salinas
  • San Germán
  • San Juan
  • San Lorenzo
  • San Sebastián
  • Santa Isabel
  • Toa Alta
  • Toa Baja
  • Trujillo Alto
  • Utuado
  • Vega Alta
  • Vega Baja
  • Vieques
  • Villalba
  • Yabucoa
  • Yauco


Pfeil nach oben Zum Seitenanfang: Puerto Rico

Kategorie: Karibik Puerto Rico

Zuletzt gelesen:
©copyright 2009 by islander-magazine.com - all rights reserved.

KW 29 - Freitag, 21. Juli 2017